Klinik Floridsdorf Sonnendeck (c) Rupert Steiner

Klinik Floridsdorf

09.06.2021 - 16:09

Das nachhaltige Krankenhaus

Ein zentrales Projektziel bei der Planung der Klinik Floridsdorf war die Einhaltung aktueller Nachhaltigkeitsansätze. Es wurden eigene Qualitätskriterien für die Planung und Errichtung des Krankenhauses entwickelt und in einer Nachhaltigkeits-Charta fixiert.

Mit der Inbetriebnahme einer Photovoltaik-Anlage am Dach der Hochgarage, mit einer Fläche von mehr als 4000 Quadratmetern und ca. 2000 Solarpaneelen, leistet die Klinik einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen. Künftig können jährlich knapp 600.000 Kilowattstunden Sonnenstrom erzeugt werden, das entspricht in etwa dem Strombedarf von 230 Haushalten. Der dabei erzeugte Strom fließt zur Gänze in den Betrieb der hochmodernen Klinik Floridsdorf. In Summe werden damit 337 Tonnen jährlich an CO2-Ausstoß eingespart.