top of page
Schillerplatz Totale_(c) Rupert Steiner.jpg
CONVERTING

Gleichgewicht verstehen - Balance entstehen lassen.

 

Architektur ist im Gleichgewicht der Proportionen. Gleichzeitig aber entsteht Neues immer auch im Ungleichgewicht. Unsere Projekte suchen nach einem dynamischen Gleichgewicht, um ein neues Gleichgewicht zu erreichen - einen stabilen Zustand, der effizienter, optimaler und auch fairer ist.

"Angetrieben von Wenigen. Für den Nutzen von Vielen. Wenn es um Zukunft geht, haben Reduktion und Klarheit Priorität."
Semir Zubcevic

bottom of page