top of page
Sportarena Wien.jpg

Sportarena Wien | Wettbewerb 2021

Donau-Arena mit Parklandschaft

Unser Entwurf sieht eine zukunftsweisende, nachhaltige und moderne Sport Arena in Österreich vor. Sie ist ausgelegt für Ballsportarten - wie Handball, Basketball, Volleyball und Hockey sowie Leichtathletik und Kunstturnen. Die Arena bietet optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen. Und sie steht auch für einen niederschwelligen Zugang zur Sportausübung mit sportlich multifunktional nutzbaren Räumen und einer „Functional Fitness und Motorik“ Funktionseinheit.

 

Das Projekt beinhaltete eine städtebauliche Analyse, um die neue Entwicklung des geplanten Busbahnhofes berücksichtigen zu können.

 

Der Entwurf des Neubaus der ‚Sport Arena Wien‘ ist in einem größeren städtebaulichen Kontext und auch im Zusammenhang mit der Flussfront in Richtung Donau entwickelt. Das Projekt analysiert das öffentliche Raumverhältnis des gesamten Stadtteils mit der bebauten Umgebung. Die Errichtung der neuen Sport Arena bietet die Chance, nicht nur eine zeitgemäße Sportanlage, sondern auch eine frei zugängliche Parklandschaft für alle zu schaffen.  

Kennziffern

Bearbeitungsgebiet

32.500 m²


Bruttogrundfläche

27.187 m²


Netto-Raum-Fläche (NRF) 25.792 m²


Sitzplätze

200

Objektanschrift

Engerthstraße 267-269
1020 Wien

Bauherr

Magistrat der Stadt Wien / MA 51 /
Sport Wien

bottom of page